Live-Kammermusik-Version für 3 Musiker und Planeten-Show.

Mit Live-Projektionen eines Planetariums oder outdoor auf großer Leinwand: erleben Sie die berühmte Planeten-Komposition in einer nach der Urfassung ( für 2 Klaviere ) adaptierten Version für Flöte, Vibraphon und Cembalo. Ein hinreißendes Erlebnis mit Live-Musik und unseren Nachbar-Planeten!

  • Live-Konzert mit 3 Musikern – Flöte, Vibraphon & Cembalo
  • Live-Schalte zu den Kameras der Internationalen Raumstation ISS
  • Projektionen & Bilder der Planeten von Planetarien, NASA & ESA,
  • Indoor für Planetarien, Konferenzen, Festlichkeiten.
  • Outdoor für Events und Festivals.
  • Projektionen mit Leinwand, weißen Wänden o.ä. realisierbar.
  • Technik zur Umsetzung der Bildershow notwendig.
  • Mikrophonierung für größeren Räumlichkeiten notwendig.
  • Dauer ca 90 min.

Das Publikum kann sich zurücklehnen und einfach genießen!
Flöten – Roswitha Meyer
Vibraphon – Hauke Renken
Cembalo – Tilmann Albrecht
Kuppel-Projektion – Planetenshow des jeweiligen Planetarium-Leiters,
alternativ 2D-Show von Simon Plate, URANIA-Planetairum Potsdam.
Gesamt-Konzeption : Roswitha Meyer

„That’s where life is… that’s where all the good stuff is.“
Astronaut Loren Acton

Programm-Blatt